Teilnahmebedingungen

1. Anwendungsbereich

 

Mit der Teilnahme an einen, von der Messerle GmbH (weiter als „Messerle“ genannt), veranstalteten Gewinnspiel, gelten nachstehende Teilnahmebedingungen.

2. Teilnahmeberechtigte Personen

 

An der Teilnahme berechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 16. Lebensjahr vollendet haben (weiter als „die TeilnehmerInnen“ genannt).

Der Kreis der TeilnehmerInnen ist auf jene einzuschränken, die das 18. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Teilnahme vollendet haben, wenn der auszulobende Gewinn, nach geltenden gesetzlichen Bestimmungen nicht an minderjährige abgegeben werden darf.

Messerle behält sich das Recht vor einen Nachweis der Teilnahmeberechtigung zu verlangen. Wird der Nachweis bei Aufforderung nicht erbracht, können TeilnehmerInnen, von der Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel ausgeschlossen werden.

3. Von der Teilnahme ausgeschlossene Personen

 

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von Messerle, sowie jene, etwaiger Sponsoren und/oder Kooperationspartners des jeweiligen Gewinnspiels. Selbiges gilt für Personen, die mit den Obengenannten im selben Haushalt leben.

Messerle ist berechtigt, TeilnehmerInnen die gegen Strafgesetze, die guten Sitten oder die Teilnahmebedingungen verstoßen, mit sofortiger Wirkung, von der Teilnahme auszuschließen. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist Messerle berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern.

4. Allgemeines

 

Die Teilnahme ist kostenlos und freiwillig, sowie frei von jeglichen Verpflichtungen der TeilnehmerInnen. TeilnehmerInnen sind pro Gewinnspiel, wenn in dem Jeweiligen nicht anders ausgewiesen, zu einer Einreichung berechtigt. Weitere Einreichungen werden in die Ermittlung des Gewinners nicht einbezogen.

Die Gewinnchance wird nicht durch den Erwerb von Produkten beeinflusst.

Über Gewinnspiele kann kein Schriftverkehr geführt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

5. Rechte Dritter

 

Die TeilnehmerInnen erklären, dass eingereichte Texte und Fotos nicht gegen Rechte Dritter verstoßen, dabei sind im besonderen Urheberrechte sowie Persönlichkeitsrechte genannt. Ist ein Dritter an der Erstellung eines Betrags beteiligt, so muss auch dieser mit der Einreichung sowie einer etwaigen späteren Veröffentlichung einverstanden sein. Selbiges gilt, wenn Dritte auf zur Teilnahme an Gewinnspielen eingesendeten Bilddaten abgebildet sind.

6. Ablauf

 

Weitere Teilnahmebedingungen wie Typ des Gewinnspiels, Art und Umfang des Gewinns, der Teilnahmezeitraum, sowie etwaige Kooperationspartner variieren und sind der jeweiligen Aktion zu entnehmen.

Der/die Gewinner werden nach Einsendeschluss aus den Einsendungen, abhängig vom jeweiligen Typ des Gewinnspiels, per Zufall oder Jury, unter Ausschluss der Öffentlichkeit ermittelt. Davon ausgenommen sind Social Media-Gewinnspiele, bei denen der Beitrag mit den meisten Likes als Gewinner ausgelobt werden soll. Dabei ist anzumerken, dass das verwendete soziale Netzwerk, als Plattform zur Durchführung dient und in keiner weiteren Verbindung zu dem Gewinnspiel oder Messerle steht.

7. Entgegennahme des Gewinns

 

Die Verständigung über einen etwaigen Gewinn erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Ende des Einsendeschlusses, mittels der in dem jeweiligen Gewinnspiel zur Teilnahme angegeben Daten, beziehungsweise über das jeweilige soziale Netzwerk, über welches die Aktion ausgerichtet wurde.

In Folge der Verständigung über einen Gewinn hat der Gewinner diesen, binnen 2 Monaten ab Benachrichtigung beim Russmedia, an der oben genannten Adresse zu den allgemeinen Öffnungszeiten, entgegenzunehmen. Andernfalls kommt es zur Ermittlung eines neuen Gewinners.

Eine Ablöse in bar, sowie ein Tausch ist ausgeschlossen. Messerle behält sich das Recht vor den Gewinn, nur an TeilnehmerInnen abzugeben, welche die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels befolgen.

Messerle stellt den Gewinn zur Verfügung und trägt die Kosten für dessen Beschaffung. Entstehen dem Gewinner Kosten oder sonstige Aufwendungen durch dessen Entgegennehme oder Benützung, sind diese vom Gewinner selbst zu tragen. Weiters übernimmt Messerle keine Haftung für Schäden, die dem Gewinner oder Dritten durch die Benützung oder im Zuge der Einlösung des Gewinnes entstehen.

8. Datenschutz

 

Personenbezogene Daten, die Messerle im Zuge des laufenden Gewinnspieles bekannt gegeben wurden, werden nur zu dessen Abwicklung genützt und darüber hinaus nicht an Dritte weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Es sei denn, es liegt uns eine diesbezüglich weiterreichende Einwilligung vor. Diese Einwilligung kann von TeilnehmerInnen jederzeit widerrufen werden.

Nähere Informationen über den Umgang mit personenbezogenen Daten, sowie Betroffenenrechte können der Datenschutzerklärung entnommen werden.

Gegebenenfalls werden im Rahmen laufenden Aktion Einsendebeiträge durch Messerle oder Kooperationspartner zur Gewinnspiel-Promotion auf deren Webseite anonymisiert veröffentlicht.

9. Änderungen der Teilnahmebedingungen und Beendigung des Gewinnspieles

 

Messerle behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Eine solche Änderung ist umgehend bekannt zu geben.

Weiters ist Messerle berechtigt, die Aktion jederzeit aus wichtigem Grund zu beenden oder zu unterbrechen. Als solche sind im Besonderen jene zu verstehen, die den planmäßigen Ablauf verhindern oder behindern würden.

10. Zusätzliche Bestimmungen

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig oder undurchführbar sein oder ihre Wirksamkeit verlieren, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. An Stelle der ungültigen oder unwirksamen Bestimmungen treten jene gesetzlichen Regelungen, die deren wirtschaftlichen Zweck und Zielsetzung im Ausdruck am Nächsten kommen. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

 

Stand 14.08.2020